Dienstag, 12. Oktober 2010

Melanzani-Antipasti mit Pfefferminze

Zutaten:
1 kg Melanzani
7 EL frische, gehackte Pfefferminze (trockene geht auch, aber frische ist einfach besser)
3 Zitronen (ca. 5 EL Saft)
Salz und Pfeffer
5-7 EL Olivenöl

Zubereitung:
Ofen auf 175° Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Olivenöl bestreichen (nicht geizig sein) und beiseite stellen - noch nicht in den Ofen.
Melanzani waschen, Stiel entfernen und in runde Scheiben von 1 cm Dicke schneiden.
In eine große Schüssel geben, salzen und ordentlich durchrühren, so 15 Min. stehen lassen, damit die Melanzani Wasser ziehen - siehe Foto!

Die Flüssigkeit mit Küchenrolle abtupfen, dann die restlichen Zutaten zufügen und wieder ordentlich verrühren, die Scheiben neigen dazu, aneinander zu kleben, also muss manchmal händisch nachgeholfen werden.
Die Melanzanischeiben auf die zwei Backbleche verteilen und ca. 30 Minuten im Ofen backen. Zwischendurch immer wieder wenden!



Am besten schmecken die Melanzani, wenn sie mind. 24 im Kühlschrank durchziehen konnten. 
Haltbar ca. eine Woche.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen