Donnerstag, 25. November 2010

Honig-Pfefferoni-Hühnchen

Zutaten für 4 Portionen:
4 Hühnerfilets
Olivenöl
5 EL Sojasoße
3 EL Tomatenketchup 
1 Dose Schältomaten
1 Zitrone (Saft)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 rote und 2 grüne Pfefferoni
1 EL Honig









Die Hühnerfilets in Stücke schneiden, rundherum in Olivenöl anbraten, zur Seite stellen.







Die Zwiebeln fein hacken, in Ölivenöl anschwitzen, die Knoblauchzehen durchpressen, mitschwitzen. Die in Ringe geschnittenen Pfefferoni zugeben, mitbraten. Dann die klein geschnittenen Schältomaten samt dem Tomatensaft dazugeben, Sojasoße, Zitronensaft, Honig und Ketchup dazugeben, die Soße zu einer sämigen Konsistenz einkochen. Dann die Hühnerstücke dazugeben und je nach Größe der Fleischstücke 5 -10 min. in der Soße ziehen lassen.














 Dazu passen Reis oder Nudeln und Blattsalate.






Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen