Freitag, 21. Januar 2011

Scharfe Shrimps mit Tagliatelle



Endlich wieder ein Rezept, bei dem ich meine Eigenbau-Chilis verwenden kann!

Zutaten für 2 Personen:

200 g Garnelen (Garnelen aus Biozucht bietet die Firma yuu-n-mee an, zu kaufen in vielen österreichischen Supermärkten)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 rote Spitzpaprika
2 Jalapenos oder 1 andere Chilischote
1/8 l Gemüsesuppe
1 Becher Schlagobers
1 EL Paradeismark
1 Hand voll Erdnüsse
1 kleiner Bund Koriander
200 g Tagliatelle
Olivenöl
Salz, Pfeffer



Die Schalotte würfeln, in Olivenöl anschwitzen, die geschnipselten Chilis und die zerkleinerte Knoblauchzehe kurz mitbraten. Das Tomatenmark zufügen, ganz kurz anrösten - wenn man es zu lange röstet, wird es bitter! Mit Suppe aufgießen, Schlagobers dazu und die Soße einreduzieren.
Die Nudeln kochen.
Währenddessen die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden, in wenig Olivenöl anbraten. Die Erdnüsse mitbraten.
In einer weiteren Pfanne die Garnelen braten, bis sie in der Mitte noch glasig sind.
Koriander zerkleinern.

Die Soße mit den Tagliatelle mischen. Garnelen, Paprika und Erdnüsse zufügen, mit dem gehackten Koriander bestreuen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen