Montag, 24. Januar 2011

Wurzelgemüse mit Rostbraten

Schaut gut aus, schmeckt gut, hat wenige Kalorien und ist vor allem extrem wenig Arbeit!

Für 2 Personen:

1 Pastinake
1 Petersilienwurzel
1 gelbe Rübe
1 Karotte
1-2 Stück Topinambur
1 kleiner Bund Petersilie, gehackt
2 Scheiben Rostbraten
Olivenöl, Salz Pfeffer


Das Gemüse putzen und in grobe Stifte schneiden, in kochendem Salzwasser je nach Größe 3 - 5 min. blanchieren, abgießen und in einer Pfanne in wenig Olivenöl 30 min. schmoren. Am Schluss die Petersilie untermischen.
Den Rostbraten in Öl auf beiden Seiten jeweils 7 min. braten. Salzen und pfeffern. 10 min. im auf 100 Grad vorgeheizten Rohr rasten lassen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen