Freitag, 15. Juni 2012

Irgendwie so was wie Hugo

Amika von Essen ohne Grenzen ist dieses Mal Gastgeberin im Kochtopf und hätte gern etwas Eisgekühltes - das war bis vor kurzer Zeit eine ziemliche Herausforderung in Wien, weil ich konnte mich gerade noch zusammenreißen und nicht die Heizung aufdrehen. Aber nun scheint das ja zu klappen mit dem Wetter, also kann ich doch etwas liefern, zur Abwechslung etwas Trinkbares und nichts Essbares.


Wir waren vor einiger Zeit im Collio essen, da habe ich vor dem Essen einen alkoholfreien Hugo getrunken. Und den habe ich nun versucht nachzubauen. Außerdem möchte ich gerne noch einmal daran erinnern, dass man unbedingt Holunderblütensirup ansetzen sollte - in Wien gibt es nur mehr ganz wenige Stellen, an denen man noch Hollerblüten findet. Also los! Jetzt oder es heißt wieder ein Jahr warten!





Jetzt stellt euch einfach mal das Ambiente von dem Foto links vor, angenehme Ruhe in einem riesigen Innenhof mitten in der Stadt, nur ein paar Vögel zwitschern, dazu ein lauer Abend, riesige Kübel mit großen Olivenbäumen, mit einem ganz lieben Menschen bei Tisch sitzen und nett plaudern und dann dieser eisgekühlte Hugo dazu, vor sich noch die Aussicht auf ein elegantes Essen.








Zutaten für große 2 Gläser:
1 Biolimette
2 Stamperl Holundersirup
1/8 l Tonic Water
0,3 l Mineralwasser (mit viel Sprudel)
Minzzweige
Eiswürfel


Von der Limette aus der Mitte Scheiben für die Deko herausschneiden, die verbliebenen Stücke auspressen, am besten direkt in einen Shaker hinein. Hollersirup dazugeben und alles mit den Eiswürfeln und zwei Zweigen Minze gut schütteln. In Gläser füllen, mit Mineralwasser und Tonic aufgießen. Mit Minze und Limettenscheiben dekorieren.



Ein nicht zu süßer Durstlöscher für laue Sommerabende. Ohne Sprudel schmeckt dieser Hugo übrigens ein bissl fad. Ich bin nicht so ein Sprudel-Fan, aber in diesem Fall ist der schon empfehlenswert.

Blog-Event LXXVIII - EISgekühlt (Einsendeschluss 15. Juni 2012)

Kommentare :

  1. Wenn man das so sieht, bekommt man Durst ... wenn jetzt noch das Wetter mitmacht, würde alles passen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es nicht schön bei euch? Uns steht ein sommerliches Wochenende bevor, auf das ich mich schon sehr freue - es wird gegrillt, heute, morgen und auch am Sonntag! Ich schick dir mal ein paar Sonnenstrahlen rüber. ;)

      Löschen
  2. Supi! Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem leckeren anti alkoholischen Rezept für Hugo - das muss ich unbedingt ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann lass es dir schmecken.
      Und alles Gute zum Geburtstag und den neuen Türen! :)

      Löschen
    2. Danke dir! Aber ich hab erst am kommenden Montag Geburtstag und die Tür/Fenster sollen Ende der kommenden Woche geliefert werden ;-)

      Löschen
    3. Na dann aber heute: alles Liebe zum Geburtstag! Lass es dir gut gehen und dich ordentlich verwöhnen.

      Löschen
  3. danke für deine tipps!!! werd ich mal ausprobieren!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  4. Mmh, lecker, da würde ich auch gleich einen nehmen.
    Ich hab mir auch noch überlegt, ob ich sammeln soll, aber bei uns ist die Zeckenzeit schon voll im Gange und währenddessen krieche ich nicht so wirklich gerne in Büschen rum ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Zecken habe ich nicht so ein Problem - ich hab ja einen Hund und der sammelt die statt mir ein. ;)

      Löschen