Mittwoch, 27. Mai 2015

Zitrustage versäumt!

Einmal im Jahr haben wir in Wien die genialen Schönbrunner Zitrustage. Ich war schon einige Male dort (guggst du hier oder da), aber dieses Jahr aus Gründen leider nicht. Doch wie es der Zufall wollte, bin ich - die ich mir immer einbilde, ich kenn Wien wie meine Westentasche - draufgekommen, wir haben einen Kronprinzengarten in Schönbrunn und in eben diesem werden die Zitruspflanzen ausgestellt. Natürlich gibt es da keine Vorträge oder sonst Interessantes wie bei den Zitrustagen, aber zumindest anschauen kann man sich die Schätze. Und das habe ich bei ziemlich bescheidenem Wetter gemacht. Die imperiale Kulisse ist schon toll und entschädigt einen für den entgangenen Sonnenschein. Bitte die Bäume sind voll mit Früchten, das ist ein Wahnsinn!



















Das ist jetzt nicht mehr der Kronprinzengarten, sondern einfach ein Blick auf Schloss Schönbrunn.


Und es gibt tatsächlich außer Zitruspflanzen noch andere schöne Gewächse dort, die das Herz ein bissl aufhellen: Sogar die Rosen tragen Schönbrunner Gelb!


Kommentare :

  1. Bei diesen Bildern werde ich neidisch. Aber wenn meine Zitronenbäumchen auch mal so groß werden, bekomme ich ein großes Problem ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Konny,
      Ich denke auch, dass das Überwintern immer das größere Problem in unseren Breitengraden ist. Wobei, wenn dieses Jahr so weitergeht mit den nicht vorhandenen Sonnenstunden, wird auch der Sommer ein Problem sein.

      Löschen
  2. und was sind das nun genau für Zitrus-Pflanzen? Spricht die Naturwissenschaftlerin, die es ja immer ganz genau wissen mag....

    sehr schön ist das- kann man da immer hin, also ich meine, gibt es da immer Zitruspflanzen zu bestaunen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna C. - ist das jetzt die korrekte Anrede?
      Es sind auf jeden Fall mehr Zitruspflanzen dort als ich kenne. Mandarinen, Orangen, Zitronen, Limetten (auch Kaffir-Limetten), Bitterorangen, Limequats, Kumquats, Buddhas Hand und Cedri habe ich erkannt, dann hört mein Wissen aber auf.

      Man kann dort den Sommer über gegen einen geringen Eintritt rein und in diesem Kronprinzengarten lustwandeln. Ich weiß es nicht genau, nehme aber an, dass das auf Dauer das Sommerquartier der Zitrussis ist. Wenn du es ganz exakt wissen willst, ruf ich einfach an und frag.

      Löschen
    2. bis jetzt ist noch keine Wien-Tour geplant, von daher besteht noch keine direkte Notwendigkeit- ich melde mich dann!
      Und es geht auch der echte C-Name... das Pseudonym ist eh nicht durchzuhalten.

      Löschen
    3. Ja, bitte melde dich auf jeden Fall, wenn du eine Wien-Reise planst! :)
      Okay, dann werde ich lieber den echten Namen nehmen, wenn der auch passt.

      Löschen
  3. So schön anzusehen! Ich kann es nur wiederholen - ich muss unbedingt mal wieder nach Wien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, das solltest du dringend ins Auge fassen, meine Liebe! :)

      Löschen