Mittwoch, 9. September 2015

[Rettungsaktion] Eis

Nachdem mein Lieblingseissalon 10 Minuten zu Fuß von mir entfernt ist, gehört Eis zu den wenigen Dingen, die ich nicht selber mache. Ich gehöre also zu den Glücklichen, die Eis nie im Supermarkt kaufen müssen. Dass es aber keine Hexerei ist, Eis zu machen, zeigt wieder einmal der Rettungstrupp, der Essen vor der Nahrungsmittelindustrie rettet. Als Applaus für diese Aktion poste ich die Rezepte, die zusammengekommen sind.




lieberlecker - Bananeneis

from-snuggs-kitchen - Buttermilch-Zitronen-Eis

SweetPie - Gin-Tonic-Popsicle

katha-kocht! - Raffaello-Eis

Cuisine Violette - Mango-Kokoseis 

magentratzerl - Halwa-Eiscreme


kebo homing - Schokoladeneis mit Salzkaramell

Kochen mit Herzchen - Pistazieneis

Bonjour Alsace - Schokoladeneis

Mädel vom Land - Birnen-Joghurt-Steckerleis mit Waldmeister

Greenway 36 Schokoladen-Karamell-Eis 

1x umrühren bitte aka kochtopfHimbeer-Softeis

Obers trifft Sahne - Kürbis-Eis mit Zimtpflaumen

lecker macht laune - Zwetschgen-Eis

widmatt- aus meiner Schweizer Küche: Pfirsich-Glacé

Feinschmeckerle | Schwaben - Kochen - Reisen -  Blitzeis mit Brombeeren und Buttermilch

genial-lecker.de - Express-Vanilleeis

Barbaras SpielwieseSchnelles Joghurt-Himbeer-Eis



Und hier noch unsere Pinterest-Seite, die wächst und wächst und wächst! Danke an die liebe kebo, die dieses Mal das Eintragen übernommen hat.

Kommentare :

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Susi,
    eine super Aktion ist das.
    Ich würde sehr gerne mitmachen. Leider hatte ich eine lange Zwangspause und blogge erst jetzt wieder daher bin ich noch nicht so ganz mit allen Aktionen vertraut. Wie sieht das bei dieser Aktion aus muss ich nur den Banner nehmen und alle auflisten die mitgemacht haben oder wie läuft das?
    Würde mich freuen von Dir zuhören.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      bist du bei facebook? Wir haben dort eine Gruppe, in der wir gemeinsam beschließen, was wir als nächstes retten wollen. Auch das Datum, an dem gemeinsam veröffentlicht wird, machen wir uns dort miteinander aus.
      Es gibt auch einige MitretterInnen, die nicht bei fb sind, die werden von der Giftigen Blonden oder mir per Mail informiert.

      Löschen
  3. Liebe Susi,
    danke für Deine Antwort. Leider bin ich nicht bei FB Konnte mich einfach noch nicht entschließen. Vielleicht könntet Ihr mir auch per Mail ( auchwas@aol.de) eine Info geben?! Würde mich sehr freuen bei Euch mitzumachen.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs nicht mehr geschafft, mein bereits für die Aktion geplantes Eis zu beschreiben- schade! Vielleicht reiche ich es noch nach, mal schauen... Brombeer-Kakao wärs gewesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schade! Ich hab noch einmal alle Mails durchgeschaut, ob ich deine irgendwo übersehen hatte, aber nun habe ich ja Gewissheit. Dabei klingt Brombeer-Kakao schon seeeehr genial! ;)

      Löschen
  5. Wir haben ja eine Eismaschine in unserem Haushalt, so eine mit eingebautem Dings, also eine, die auch selbst Kälte erzeugt. Ich gebe zu, dass ich wegen der Vielfalt - und wegen der Cremigkeit (sagt man das so?) - gern Eis im Supermarkt kaufe. Ich müsste viel mehr Eis selbst zubereiten, besonders auch deshalb, weil wir Eis lieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psssst ... Ich habe diese Aktion nur bürokratisch begleitet, mit beteiligt war ich nicht, weil ich Eis praktisch nie selber mache. ;)

      Löschen