Montag, 30. November 2015

Balkonien im November 2015

Ja, da ist sie wieder, meine Monatsrückschau. Und ich hab tatsächlich noch etwas zum Herzeigen. Aber wenig, denn die meisten Pflanzen halten Winterschlaf.


Gar nicht schlafen mag diese Pflanze, von der ich annehme, dass es ein Fingerhut ist.
Weiß jemand, ob das stimmt?

Morgenfrost! Aber die ersten kleinen Blättchen haben sich schon wieder aufgestellt.

Dille und wilder Rucola haben den ersten Frost gut überstanden

Asia-Pflücksalate, leider alle Blätter unschön angenagt

Green in Snow - wahrscheinlich ...

Buttersalat - wahrscheinlich ...

Winterpostelein - wahrscheinlich!
Und im nächsten Jahr kriegen die alle ihre Schildchen, weil ich merk mir das einfach nie!

Wunderschön angewachsen sind alle Mini-Stiefmütterchen. Die erfreuen mich sicher wieder durchgehend bis Mai.



Meine Korkenzieherhasel macht wunderschöne Würschteln, die sehr schick ausschauen im Schnee.





 Dem ist nun nichts mehr hinzuzufügen.

Kommentare :

  1. Schön dein Balkonien. Ich kann dir nur so viel sagen, ein Fingerhut ist es nicht, aber wie dein Pflänzchen da wirklich heißt weiß ich auch nicht so genau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Zum Glück hat sich ja schon jemand gefunden, der das Pflänzchen erkannt hat.

      Löschen
  2. Ein Wahnsinn, was da bei Dir noch auf dem Balkon los ist! Ich muss noch ein paar Möhren ernten, dass ist aber auch wirklich Schluss für dieses Jahr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knollenziest und Topinambur warten noch ein bissi in der Erde, dann werden die geerntet. Und die Blattgemüse sind ein erster Versuch, auch im Winter etwas Grünes ernten zu können.

      Löschen
  3. Sehr hübsch, vor Allem wenn doch noch bißchen Farbe dazwischen ist. Von wegen grauer November, ohne uns, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Die bunten Blümchen sind die beste Waffe gegen den Winterblues.

      Löschen
  4. Liebe Turbohausfrau, ich denke, bei dem Pflänzchen handelt es sich um Bartfaden (Penstemon). Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,
      ich hab sofort gegoogelt und du hast recht, genau das ist diese Pflanze.
      Vielen lieben Dank!

      Löschen
  5. Ich habe gestern beim Spazierengehen mit Erstaunen gesehen, dass die Fosythien schon wieder Blätter bekommen und eine Blüte gab es auch. Ist das jetzt schon die Erderwärmung?...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Würschteln auf der Korkenzieherhasel sind zwar schön jetzt im Schnee, aber eigentlich sollten die auch erst im Frühling kommen. Keine Ahnung, was mit denen sein wird und ob die Korkzieherhasel das aushält.
      Doch, das ist die Erderwärmung. Die Meteorologen streiten ja nur mehr drum, wie viele Grade es sind, aber nachdem die Polkappen und die Gletscher abschmelzen, kann man das wohl nicht mehr übersehen, was mit der Erde passiert. :(

      Löschen