Freitag, 29. April 2016

[Balkonien] April 2016

Ein Fest der Blüten hat sich im April auf Balkonien abgespielt. Der April ist wirklich einmalig schön, wenn überall das Leben erwacht in all seiner Farbenpracht und Formenvielfalt. Zum Glück hat sich die Kälte der letzten Tage so weit zurückgehalten, dass nichts erfroren ist.

Flieder - übrigens zu verschenken, weil zur groß für Balkonien

Rosmarin

Gefüllte bunte Tulpen

Salate in Hülle und Fülle, auch die Radieschen lachen schon hervor.

Rucola - schon am Auswachsen, denn wir werden den Massen nicht mehr Herr

Kräuterchaos mit Sauerampfer kurz vor der Blüte als Mittelpunkt

Gelbe Wildtulpen

Rosafarbige Wildtulpen

Noch einmal Tulpen in rosa, aber große,  langstielige
Weiße Herzerl

Rosa Herzerl

Rauchfangkehrer nannten wir die als Kinder, heute weiß ich, es sind Traubenhyazinthen

Hyazinthen

Gefüllte Narzissen

Kommentare :

  1. Bei uns heißt die Traubenhyazinthe "Baurebüble".
    Und ja, wenn die Blüten nicht wären der Apil in diesem Jahr wäre nicht auszuhalten! Schön dass die Natur trotz allem aufwacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, dass gerade diese Pflanze zu schönen Spitznamen anzuregen scheint.

      Löschen
  2. Hach immer wieder komm ich gern mit auf deinen Balkon!
    Ich beneide dich glühend um deinen Fleiß und um deinen grünen Daumen!
    lg. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und immer wieder nehme ich dich gern mit. :)

      Löschen
  3. Oh, bei dir blüht schon der Flieder? Bei uns kommen gerade zaghaft die Knospen.
    Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich das Klima ist. Immer wieder schön dein Balkonienen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt ist er sogar schon ziemlich verblüht. Ich finde es ja lustig, dass einige Pflanzen bei mir gar nicht anfangen wollten zu blühen und andere wieder so früh dran sind.

      Löschen
  4. Das ist ja eine Pracht auf diesem Balkon. So einen hätte ich auch gerne.

    Liebe Grüße
    Toettchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mir ist es auch immer wieder ein Vergnügen, dass ich da garteln darf.

      Löschen
  5. Ein ums andere Mal beneide ich dich wieder um dein wunderschönes Balkonien! Einfach traumhaft. Ich werde nächste Woche immerhin die zwei Kästen vor dem Küchenfenster mit neuen Kräutern bestücken. Jetzt wird es ja wohl endlich nicht mehr frieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr war ich extrem wagemutig und habe schon Salatpflanzen und Kohrabi gesetzt. Da hatte ich viel Glück, denn alles hat den Frost überlebt.

      Löschen
  6. Ich bewundere immer wieder "dein Balkonien" - nun passt ja auch das Wiener Wetter dazu, wir mir Sohn und Freundin heute morgen vorgeschwärmt haben. Während wir hier im Elsass frieren, sind die Beiden bei schönstem Sonnenschein über den Karmeliter Markt gebummelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wir hatten einen wunderbaren Tag heute. Ab morgen erklären wir uns wieder solidarisch mit dir ... :0
      Danke für die Blumen für meine Blumen. ;)

      Löschen