Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Balkonien] Eingewintert

Nachdem ich im Sommer lange weg war und selbiger wettermäßig recht unfreundlich war, habe ich nun schon länger keine Balkonienfotos gezeigt: Die Dickmaulrüssler hatten freie Bahn, weil niemand in der Nacht herumgegangen ist und die eingesammelt hat, sondern sie haben alles abgefressen, nur das Unkraut haben sie stehen gelassen. Es war streckenweise zum Heulen! Nun haben wir aber alles auf Winterbetrieb umgestellt, Nematoden ausgebracht und ein paar bunte Blumen gepflanzt, daher bin ich derzeit wieder versöhnt mit Balkonien. Ich nehm euch eine Runde mit, bevor der Balkon in Winterschlaf versinken darf.

Das letzte Gemüse wird geerntet - stolz wie nur was bin ich auf meine kleinen Verreckerl!

Meine neue Rose schiebt wacker noch ein paar Blüten raus.

Es wohnen wieder Blümchen mit Gesicht hier!

Nein, der wird nicht gegessen, das ist Zierkohl.

Diese Schlingpflanzen dürfen bleiben. Sie sind zwar nicht winterhart, aber blühen so schön.

Wie immer unermüdlich sind die Walderdbeeren. Schmecken tun sie leider nach nichts mehr.

Bis zum ersten Frost werden mich diese Blüten erfreuen.

Auf meiner Salatwand wächst Radicchio, der Kälte relativ gut aushalten kann.



Ein letzter Blick aufs Marienkäferchen, dann wurde auch der Tisch abgebaut, auf dem es krabbelt.

Und damit verabschiede ich mich für eine kurze Aus-Zeit. :)

Kommentare :

  1. Vorbildlich, dein Wirken in Bezug auf Winterfestigkeit, ich bin da sehr nachlässig und hole nur die Kakteen rein ins Warme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es schon sehr schön, wenn mich ein paar Blümchen anlachen, wenn ich rausschaue. Alles Eigennutz also. ;)

      Löschen
  2. Hallo liebe Susi,

    so wie das Marienkäferchen aussieht, scheint es ein Asiatisches zu sein. Unsere Marienkäfer sind schön rot und haben nicht so viele Punkte.
    Diese asiatischen fressen unsere und sind sonst auch nicht sehr angenehme "Zeitgenossen".
    Ich habe bei uns schon lange kein rotes Marienkäferchen mehr zu Gesicht bekommen. Gibt es die eigentlich noch oder haben diese asiatischen (eingeschleppten) mittlerweile die Oberhand gewonnen? Scheint wohl so zu sein, auch bei euch.

    LG

    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wassss? Es gibt böse Marienkäfer ? Pffff! Nun bin ich baff.
      Auf jeden Fall danke für die Aufklärung.

      Löschen
  3. auweh, trotzdem finde ich deine Pflänzchen sehr schön! Vor allem die Rose gefällt mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das mit dem Marienkäfer find ich jetzt auch sehr blöd. :(

      Löschen
  4. Deine Mini-Möhren finde ich hinreißend. Was hast du denn mit ihnen angestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, die hab ich einfach so gegessen. :)

      Löschen
  5. Immer wieder faszinierend, was die Susi so alles Schönes auf ihrem Balkon hat :)

    AntwortenLöschen