Mittwoch, 30. Mai 2012

Indischer Reis

Zum Hendl Tikka masala passend habe ich Reis gekocht. Die politisch korrekte Methode, um an die passenden Gewürze zu kommen: Man geht in einen Dritte Welt-Laden, kauft sich dort eine Handtasche aus einer indischen Manufaktur und bekommt das passende Gewürz dazu geschenkt. Das schaut dann so aus:

Und die kostengünstige Variante: Man greift einmal kräftig in den Gewürzschrank und mischt sich die Gewürze selbst!

Für 4 Reisportionen:
1 kleines Stück Zimtrinde
7 Curryblätter
1 TL Curcuma (Gelbwurz)
5 Gewürznelken
10 Pfefferkörner (Auf dem Foto sind es deutlich mehr, die waren direkt aus der fertigen Gewürzmischung, aber 10 reichen wirklich!)
2 schwarze Kardamomkapseln, geknackt (man kann auch die Samen herauslösen und nur die verwenden, aber ich bin faul und zu diesem Zweck knacke ich nur die Kapseln auf)

2 Kaffeetassen Langkornreis (Ich verwende am liebsten den Tilda Basmati, erhältlich in Wien z. B. am Naschmarkt.)

Man kann auch den Reis in einem Löffel Butter kurz anschwitzen, das ist dann aber nicht mehr so wirklich indisch.



Reis mit den Gewürzen mischen. Ich verwende für diesen Reis kein Salz, aber wie ein deutscher Kollege meines Mannes zu sagen pflegt: Det kannste halten wie die Dachdecker.
Die Reiskörner 2 Finger hoch mit Wasser bedecken, einmal aufkochen und dann 30 min. ziehen lassen. Und das war's auch schon.



Foodina  macht gerade ein Kochevent und ich schicke meinen Reis dorthin.
Gib dem Maharaja Futter

Kommentare :

  1. oh, lecker. gefällt mir sehr gut! :>

    AntwortenLöschen
  2. Den Tilda Basmati mag ich auch am liebsten und die Gewürze sind ganz nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kombination der Gewürze ich tatsächlich sehr fein. Ich danke dem Geschäft noch immer innerlich für diese Beigabe.

      Löschen
  3. Naja, so richtig indisch ist das nicht. Eigentlich werden die Gewürze erstmal in Ghee angebraten bevor der gewaschene Reis hinzukommt. 30 ist auch zu lang, dann hat man nur noch Matsche. 15 Min. reichen völlig.

    AntwortenLöschen